Kopfbild Herbstabend bei Leckringhausen
28.09.2013 erstellt von: Dirk Schmidt


Rohloff

Die unter anderem in hochwertigen Tourenrädern eingesetzte Rohloff SPEEDHUB 500/14 wird in der Region Kassel gefertigt. Der Hersteller hat seinen Sitz in Fuldatal-Ihringshausen nördlich von Kassel.


Die Rohloff SPEEDHUB 500/14 wurde für Profis und Freizeitsportler entwickelt. Hohe Zuverlässigkeit, optimale Gangsprünge , breite Gesamtübersetzung , Wartungsfreiheit und einfachste Bedienung sind die wesentlichen Merkmale. Dazu gehören Niedriges Gewicht und hoher Wirkungsgrad.

Das gekapselte Getriebe garantiert auch unter Extrembedingungen eine hohe Lebensdauer. Die gleichmäßige Gangabstufung von 13,6% ermöglicht es dem Fahrer, immer in seinem Leistungsoptimum zu fahren. Insgesamt 526% Gesamtübersetzung halten für jede Fahrsituation den richtigen Gang parat.

Die Rohloff SPEEDHUB 500/14 wird über einen Dreh-Schaltgriff bedient, der sowohl beim Hoch-, als auch beim Runterschalten über je einen separaten Schaltzug die Nabe zwangssteuert. Die Indexierung der Gänge erfolgt anders als bei allen bisherigen Schaltsystemen nicht im Schaltgriff, sondern verschleiß- und einstellungsarm direkt im Getriebe.

Übersetzungsvergleich



Die richtige Schaltung trägt entscheidend zum Spaß am Radfahren bei. Dabei bestimmt der Unterschied zwischen dem kleinsten und dem größten Gang (Gesamtübersetzung), welche Steigungen gefahren werden bzw. welche Höchstgeschwindigkeit erreicht werden kann.

Der Unterschied zweier aufeinander folgender Gänge (Gangsprung oder Abstufung) entscheidet darüber, wie angenehm beim Schalten der Fahrfluss beibehalten werden kann. Stimmen die Gesamtübersetzung, die Gangzahl und deren Abstufung, so wird der Fahrspaß dadurch bestimmt, dass die Schaltung in allen Fahrsituationen (auch im Stand) leicht und intuitiv bedienbar ist.

Wenn die Gesamtübersetzung über 500% liegt, die Gangsprünge kleiner 15% aber auch gleichmässig abgestuft sind, dann kann sowohl der Sportler als auch der Hobbyfahrer immer rechtzeitig den richtigen Gang wechseln und somit jede Fahrsituation mit der angenehmsten Trittfrequenz bewältigen. Dies ist bisher nur mit der Hochleistungsgetriebenabe Rohloff SPEEDHUB 500/14 optimal umgesetzt worden. Unerreichbar für die Kettenschaltung sind die Schaltgeschwindigkeit und das einfache Schalten aller Gänge in einem Dreh oder im Stand.

Wie auch bei der Kettenschaltung kann der Übersetzungsbereich der Rohloff SPEEDHUB 500/14 in schnellere oder langsamere an die individuellen Wünsche leicht angepasst werden.


1192-mal angesehen




© ADFC Kassel Stadt und Land e.V. 2018

Sie finden uns auch auf
Helfen Sie Mängel zu orten
Fahrradklimatest 2018
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige
Neu: ADFC-Regionalkarte Kassel / Nordhessen 2017
Radverkehrskonzept für das Gebiet des LK Kassel
Fuldaradweg R1: Leitroute der Region
Projekt  Bett+Bike: Fahrradfreundlich übernachten
ADFC ReisenPLUS