Kopfbild Herbstabend bei Leckringhausen
18.03.2014 erstellt von: Dirk Schmidt


Sehenswert: Beitrag zum Thema Radhelm-Sicherheit in der hr-Sendung "Alles wissen"

Der Farradhelm ist Thema des Beitrags "Wie bitte ? Sicherer fahren ohne Fahrradhelm?". Es kommen Experten aus der Unfallforschung,
vom ADFC und aus der Unfallmedizin zu Wort.


Produziert wurde der Beitrag u. a. im HR-Studio Kassel mit Beteiligung des ADFC (ADFC-Aktive aus Kassel sind einmal kurz zu sehen).

Der Beitrag ist hier auf der ARD-Mediathek zu finden

Ebenfalls lesenswert: Artikel über die Erfindung des unsichtbaren Fahrradhelms z. B. auf www.fahrradmagazin.net

Spiegel Online vom 31. März 2014 Studie: Fahrradhelm-Pflicht brächte mehr Schaden als Nutzen

Fazit: Ein Fahrradhelm kann am Kopf individuell zum Teil die Verletzungsstärke reduzieren, eine Helmpflicht hat aber in der Summe für den Radverkehr mehr negative Folgen als Nutzen. Halbwegs wirksamen Unfallschatz für den gesamten Körper kann nur ein entsprechend konstruiertes, vollverkleidetes Velomobil leisten...

Daher wendet der ADFC sich gegen eine allgemeine Helmpflicht in Deutschland, empfiehlt aber durchaus das Tragen eine Radhelms (ADFC-Infos Kaufberatung Fahrradhelm siehe auch Verweis am Artikelende unten).

Viel wichtiger für die Radverkehrssicherheit sind aber z. B. sicher geplante Radverkehrsanlagen und sichere Radverkehrsführungen an Knotenpunkten und Einmündungen (z. B. u. a. rote Furtmarkierungen). Leider hapert es gerade da zum Teil immer noch in Kassel (vgl. auch Artikel zum ADFC-Pressegespräche auf HNA.DE 24. März 2014

Weitere Informationen


1383-mal angesehen




© ADFC Kassel Stadt und Land e.V. 2018

Sie finden uns auch auf
Helfen Sie Mängel zu orten
Fahrradklimatest 2018
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige
Neu: ADFC-Regionalkarte Kassel / Nordhessen 2017
Radverkehrskonzept für das Gebiet des LK Kassel
Fuldaradweg R1: Leitroute der Region
Projekt  Bett+Bike: Fahrradfreundlich übernachten
ADFC ReisenPLUS