Rund um den Heuberg

Die 44 km lange, weitgehend ebene Tour führt uns landschaftlich schön durch die Täler von Warme, Diemel und Esse. Die Strecke ist bis auf einen mäßigen Anstieg von Grebenstein hinüber ins Warmetal eben. Es gibt lediglich vereinzelte Hügel. Außerorts zu 90 Prozent verkehrsfreie oder -arme Strecken. Lediglich zwischen Zwergen <-> Liebenbau wird auf 2 km die schneller befahrene Landstraße genutzt. Wer möchte kann die Strecke auf 27 km verkürzen. Dann bereits am Bahnhof Hümme wieder in die Regiotram steigen.

Grebenstein: Stadtblick während des Aufstiegs zur Burgruine
Grebenstein: Stadtblick während des Aufstiegs zur Burgruine

Vom Bhf Grebenstein (Mittelbahnsteig mit Treppen) fahren wir über einen mäßigen Anstieg hinüber ins Warmetal. Via Niedermaiser und Zwergen wird das Diemeltal erreicht. Durch die kleine, dörflich wirkende Altstadt erreichen wir schließlich den Diemelradweg. Zwischen Liebenau und Hümme geht es nun durch das attraktive Diemeltal, dass hier zum Teil schroff mit Klippen zum Fluß abfällt. Tipp an heißen Tagen: Unter der Friedenseiche in Lamerden findet sich eine schattige Rundbank mit Flußblick. In Sielen kann in das Künstlercafe Karl F. eingekehrt werden (liegt abseits der GPS-Spur, siehe Openstreetmap). Bei Hofgeismar lädt Bad Gesundbrunnen mit Park zur Pause ein. Ein Abstecher in die Fachwekaltstadt von Hofgeismar ist individuell möglich. Am Ende kann man am Rathaus in Grebenstein zum Cafe einkehren. Oder aber als Zugabe noch den Burgberg erklimmen: Dazu einfach an der Ecke Schachtener Straße/Burgtor die Fahrräder anschließen. Zu Fuß geht es über den Denklehrpfad auf die Bergkuppe. Von der Ruine eröffnet sich ein schöner Rundblick (auch zurück zum Heuberg).

Weitere ADFC-Tourenvorschläge für Nordhessen von einfach bis anspruchsvoll.

Anmerkung: Kartenvorschau in der GPS-Seite funktioniert nicht mehr (unbekanntes Entwicklerproblem des Systems), der GPS-Pfad kann für Smartphones bzw. GPS-Geräte aber noch dort heruntergeladen werden.

Bildergalerie

Landschaftlich attraktiv und gut ausgebaut: Der Diemel-Radweg zwischen Liebenau and Lamerden

Landschaftlich attraktiv und gut ausgebaut: Der Diemel-Radweg zwischen Liebenau and Lamerden

Copyright:

1849-mal angesehen


Tourenprogramm 2020
Fahrradklimatest 2020
Radverkehrskonzept für das Gebiet des LK Kassel
StVO Novelle 2020
MEHRPLATZ FÜHRS RAD
Helfen Sie Mängel zu orten
ADFC Mitradelzentrale
Projekt  Bett+Bike: Fahrradfreundlich übernachten
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige

Bleiben Sie in Kontakt