Kopfbild Herbstabend bei Leckringhausen
23.09.2017 erstellt von: Udo Stumpf


Pedelec-Fahrtechnik-Kurs

Pedelec auf Reisen

Auch in 2018 fanden an jeweils vier Tagen unsere zwei Pedelec-Kurse für Einsteiger und Wiedereinsteiger statt.

Angemeldet hatten sich bei dem ersten Termin im Mai neun Personen, im September waren es sogar 21, so dass wir hier eine Warteliste eröffnen mussten.

Krankheitsbedingt und aufgrund anderer Termine verringerte sich die Anzahl der Interessenten jedoch auf 16, so dass wir niemandem absagen mussten und alle in den Kurs aufnehmen konnten.


Während der Trainingseinheiten griffen wir auf unser bewährtes Konzept mit drei Übungsstationen zurück, die von jeweils zwei Trainern betreut wurden. Hierbei wurde die Erkenntnis gewonnen, dass Anfahren auch ohne „Anrollern“ gelingt, Kurvenfahren auch ohne Kippeln und Fuß absetzen möglich ist und man selbst bei einer Vollbremsung mit beiden Bremsen nicht zwangsläufig über den Lenker absteigen muss, wenn man denn die richtige Technik beherrscht.

Im Verlauf der jeweils vier Termine konnten also teils deutliche Verbesserungen der Damen und Herren beim Anfahren, Bremsen und Kurvenfahren erzielt werden, die Sicherheit und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten nahmen zu.

Kurze Einheiten mit Erklärungen zur Fahrradtechnik und Fahrphysik rundeten die Veranstaltungen ab. Auch die Abschlusstouren mit Übungseinlagen wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bestens absolviert, so dass wir wohl ein durchwegs positives Fazit ziehen dürfen und uns auf die Veranstaltungen im kommenden Jahr freuen.


Klaus Gude
ADFC-Fahrtechnik-Team


523-mal angesehen




© ADFC Kassel Stadt und Land e.V. 2018

Sie finden uns auch auf
Helfen Sie Mängel zu orten
Fahrradklimatest 2018
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige
Neu: ADFC-Regionalkarte Kassel / Nordhessen 2017
Radverkehrskonzept für das Gebiet des LK Kassel
Fuldaradweg R1: Leitroute der Region
Projekt  Bett+Bike: Fahrradfreundlich übernachten
ADFC ReisenPLUS