Kopfbild: Botanischer Garten Kassel - Frühlingsboten im März
12.01.2019 erstellt von: Udo Stumpf


Lebenswertes Kassel

Umwelthaus Kassel

Veranstaltung des ADFC Kassel in der Reihe „lebenswertes Kassel“ des UWH am 15.1.2019, 18.00 – 20.00 Uhr.

„Was kosten die verschiedenen Verkehrsmittel wirklich - in Kassel und anderswo?“ - Ein Gastvortrag von Prof. Carsten Sommer.

Während die Kosten des Kfz-Verkehrs meist keiner Rechtfertigung bedürfen, stehen die Kosten für Radverkehr und ÖPNV häufig in der öffentlichen Diskussion.

Einer der Gründe ist, dass die Kosten der einzelnen Verkehrsmittel (Investitions- und Betriebskosten) und ihr Verhältnis zueinander nicht bekannt sind.


In einer Studie hat der Kasseler Verkehrswissenschaftler Prof. Carsten Sommer ermittelt, dass der Autoverkehr in einer deutschen Großstadt die öffentliche Hand und die Allgemeinheit dreimal so viel Geld wie Bus und Bahn kostet.

Der Radverkehr erhält die geringsten Zuschüsse. Wie er zu diesem Ergebnis gekommen ist und was dies für eine zukünftige Verkehrswende bedeuten kann, wird er in seinem Vortrag mit anschließender Diskussion vorstellen.


76-mal angesehen




© ADFC Kassel Stadt und Land e.V. 2019

Sie finden uns auch auf
Helfen Sie Mängel zu orten
Fahrradklimatest 2018
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige
Neu: ADFC-Regionalkarte Kassel / Nordhessen 2017
Radverkehrskonzept für das Gebiet des LK Kassel
Fuldaradweg R1: Leitroute der Region
Projekt  Bett+Bike: Fahrradfreundlich übernachten
ADFC ReisenPLUS