Kopfbild Herbstabend bei Leckringhausen
14.02.2019 erstellt von: Udo Stumpf


Kleine Orientierungshilfe zum Pedelec


Der Erwerb eines Pedelecs scheint im Vergleich zum Kauf eines Autos ungleich schwieriger:

Während die Entscheidung über Limousine, Kombi oder Cabriolet, Benziner oder Diesel, schnell getroffen ist, bleibt nur noch die Frage nach Fabrikat, Farbe und Ausstattung.

Nicht so beim Pedelec!


> Möchten Sie es zum Einkaufen, für gelegentliche Ausflüge oder die große Radtour nutzen?

> Soll es eine wartungsfreundliche Nabenschaltung mit weniger Leistung oder eine kräftige, aber pflegeintensive Kettenschaltung besitzen?

> Ist Ihnen ein Mittelmotor oder doch ein Heckmotor lieber?

> Und für welche Reichweite soll der Akku ausgelegt sein?

Dies ist ein Teil der Fragen, mit denen Sie sich auseinandersetzen sollten, um das Pedelec zu finden, welches Ihnen für viele Jahre Freude bereitet.

Vielleicht kann Ihnen unsere Kurzinfo dabei eine Hilfe sein.


338-mal angesehen




© ADFC Kassel Stadt und Land e.V. 2019

Sie finden uns auch auf
MEHRPLATZ FÜHRS RAD
Helfen Sie Mängel zu orten
Fahrradklimatest 2018
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige
Neu: ADFC-Regionalkarte Kassel / Nordhessen 2017
Radverkehrskonzept für das Gebiet des LK Kassel
Fuldaradweg R1: Leitroute der Region
Projekt  Bett+Bike: Fahrradfreundlich übernachten
ADFC ReisenPLUS