Kopfbild Mai 2012: Kleinbahnradweg Grifte Gudensberg
20.03.2019 erstellt von: Udo Stumpf


Sichere Radwege (18.03.2019)

Presse2

ADFC: Die Stadt muss mehr für sichere Radwege tun

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Kassel Stadt und Land ist verwundert über die immer wiederkehrenden Aussagen der Stadt, sie würde im Jahr 2019 drei Millionen Euro in neue Radwege investieren.

Diese Behauptung würde auch durch ständige Wiederholung nicht realistischer. Schaue man nämlich in den Haushaltsplan der Stadt für 2019 werde man dort nicht eine einzige Investionsmaßnahme für neue Radwege finden, so der ADFC. Und im allgemeinen Haushaltsansatz für Radwege stehe eine schlanke Null.


Das Vorgehen der Stadt, einfach den Straßenbau-Etat von 15 Millionen Euro zu nehmen und dann pauschal zu behaupten, davon würden 20% auf den Radverkehr entfallen, betrachtet der ADFC als äußerst fragwürdig. Da käme dann zum Beispiel für die gerade laufende Erneuerung des Wolfsgrabens für 1,925 Mio Euro ein Betrag von 385.000 Euro für den Radverkehr zustande. Geplant ist jedoch nach Abschluss der Sanierung die Einrichtung eines Schutzstreifens in Bergaufrichtung. Dafür werde nichts extra gebaut sondern lediglich eine unterbrochene weiße Linie aufgetragen, wie sie in der Eisenschmiede, Tischbein- und Kölnischen Straße zu besichtigen seien. Ob dafür Kosten von 385.000 Euro anfallen, sei doch mehr als zweifelhaft.

Da sei es dann nur noch ein kleiner Schritt hin zur Ankündigung, künftig werde man jährlich 4,5 Mio Euro für Radwege investieren. Zu den so errechneten 3,0 Mio Euro kämen noch 1,5 Mio hinzu, nämlich 0,5 Mio Euro aus Eigenmitteln und 1,0 Mio Euro aus Zuschüssen von Bund und Land, die es dann sicherlich geben werde.

Konkret hat die Stadt trotz aller gegenteiliger Äußerungen den knapp 22.000 Unterzeichern des Radentscheids bislang lediglich zugesagt, künftig 500.000 Euro jährlich für Investitionen bereitstellen zu wollen. Damit werde eine deutliche Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur in der Stadt nicht möglich sein, da sei schon mehr politischer Wille erforderlich, so der ADFC.


31-mal angesehen




© ADFC Kassel Stadt und Land e.V. 2019

Sie finden uns auch auf
MEHRPLATZ FÜHRS RAD
Helfen Sie Mängel zu orten
Fahrradklimatest 2018
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige
Neu: ADFC-Regionalkarte Kassel / Nordhessen 2017
Radverkehrskonzept für das Gebiet des LK Kassel
Fuldaradweg R1: Leitroute der Region
Projekt  Bett+Bike: Fahrradfreundlich übernachten
ADFC ReisenPLUS