Januar 2012: Habichtswaldblick von Kassel-Kirchditmold
17.11.2019 erstellt von: Udo Stumpf


Tunneldurchfahrt Helleböhnweg

Tunnel Helleböhn-6


Weiße Wände gegen gefährlichen Verkehr !

Am Sonntag, den 10.11.19 machten sich in aller Frühe drei Aktive des ADFC Kassel mit der Aktion "Weißanstrich von Tunnelwänden" daran die Gefahren für Fußgänger und Radfahrer in der engen Tunneldurchfahrt Helleböhnweg - Kleiner Holzweg zu mindern.

Die Zustimmungen der Deutschen Bahn und der Straßenordnungsbehörde lagen vor, der Ortsbeirat Wehlheiden war informiert und bekundete Unterstützung.


Eine ähnliche Aktion hatte der ADFC Kassel bereits in vergangenen Jahren im Bereich der DreiBrücken initiert und mit Unterstützung der Ortsbeiräte Rothenditmold, Harleshausen und Kirchditmold durchgeführt.

Dafür gab es viel Lob der Bürger, die bei gefährlichem Verkehr durch die Tunnelengen laufen müssen.

Fußgänger und Radfahrer werden jetzt auch im Helleböhnwegtunnel deutlicher und früher gesehen und können sich dadurch wesentlich sicherer fühlen. Das wird auch den Eltern und Kindern der anliegenden Kindertagesstätte gegen die täglichen Verkehrsgefahren im Kleinen Holzweg helfen.




Bildergalerie

Tunnel Helleböhn-1Tunnel Helleböhn-2Tunnel Helleböhn-3Tunnel Helleböhn-5

35-mal angesehen




© ADFC Kassel Stadt und Land e.V. 2019

Sie finden uns auch auf
MEHRPLATZ FÜHRS RAD
Helfen Sie Mängel zu orten
Fahrradklimatest 2018
Hier beweg ich was: ADFC-Projekte für Freiwillige
Neu: ADFC-Regionalkarte Kassel / Nordhessen 2017
Radverkehrskonzept für das Gebiet des LK Kassel
Fuldaradweg R1: Leitroute der Region
Projekt  Bett+Bike: Fahrradfreundlich übernachten
ADFC ReisenPLUS