Ghostbike Udenhausen

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Grebenstein und Udenhausen wurde am 02.08.2022 eine Radfahrerin aus Grebenstein tödlich verletzt.

Es ist inzwischen das vierte Ghostbike, das der ADFC in Kassel und im Landkreis seit 2020 aufgestellt hat.

Wir verstehen das Ghostbike an dem Unfallort als Zeichen der Trauer über den Tod einer Radfahrerin. Es soll gegenseitige Rücksichtnahme anmahnen und auf einen Gefahrenpunkt hinweisen.

Ghostbike Udenhausen
Ghostbike Udenhausen

Nach Bericht der Polizei fuhren die Radfahrerin und ein 36-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Kassel gegen 19 Uhr in Richtung Udenhausen. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einer Berührung des PKW mit dem Pedelec.

Foto: Dietrich Bohse und Udo Stumpf vom ADFC Kassel Stadt und Land e.V. beim Aufstellen des Ghostbikes.

Nach neuesten Informationen wurde das Fahrrad entfernt. Es ist nicht bekannt von wem und warum.

48-mal angesehen


Tourenflyer 2022
Lastenräder -Spurwechsel e.V.
Radverkehrskonzept für das Gebiet des LK Kassel
StVO Novelle 2020
MEHRPLATZ FÜHRS RAD
Helfen Sie Mängel zu orten
ADFC Mitradelzentrale
Projekt  Bett+Bike: Fahrradfreundlich übernachten

Bleiben Sie in Kontakt